Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

saai | Südwestdeutsches Archiv für Architektur und Ingenieurbau

76131 Karlsruhe
Kaiserstraße 8
Tel.: +49 721 608-44376
Fax: +49 721 608-46152
E-Mail: mailFds6∂saai kit edu

facebook

Folgen Sie uns auf facebook unter:

http://www.facebook.com/saai.kit.edu

So finden Sie uns

Lageplan

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem PKW aus Richtung Stuttgart, Frankfurt/Basel oder Ludwigshafen. Beschreibung

Pressestimmen
Zeitungsständer

Grandiose Aufnahmen von Ägyptens Tempeln ... weiter

Der malerische Hof eines Hauses in Kairos Altstadt ... weiter

Ausstellung „Taschenwelten“ in der Badischen Landesbibliothek ... weiter

... dutzende Seiten aus Skizzenbüchern von Architekten ... weiter

Gesammelt, archiviert und erforscht wird im SAAI all das, was die Baukultur bereicherte ... weiter

Insgesamt mehr als 300.000 Negative hatte Carl Albiker dem Südwestdeutschen Archiv für Architektur und Ingenieurbau saai übereignet ... weiter

Paradigmatisch lassen die eindringlichen, großartig komponierten Aufnahmen Carl Albikers die Ambivalenz des Wiederaufbaus erkennen: Wunden im Stadtkörper werden vor Augen geführt, die versorgt, aber nicht geheilt werden konnten ... weiter

Hier ist das architekturhistorische Gedächtnis des Landes untergebracht ... weiter

Archive sind wie 'Veilchen im Moose', denn sie wachsen und blühen im Verborgenen ... weiter

Immense Materialien sind im saai untergebracht, ... und die Zahl der internationalen Anfragen bestätigt, welch wichtige Rolle Karlsruhe inzwischen bei der Aufarbeitung der jüngeren Baugeschichte spielt ... weiter

In einer hervorragenden, so sorgfältigen wie klar gegliederten Präsentation, (...), fächert sie (die Ausstellung) Leonhardts Lebenswerk in acht Kapiteln auf ... weiter

Das saai

Das saai sammelt, archiviert und konserviert Materialien zum Werk bedeutender Architekten und Ingenieure, Bauhistoriker, Architekturfotografen sowie Garten- und Innenarchitekten, die vornehmlich im deutschen Südwesten oder von hier aus in aller Welt tätig waren. Der zeitliche Schwerpunkt der Sammlung liegt im 20. Jahrhundert. Das saai erforscht diese Bestände und stellt sie ebenso interessierten Forschern zur Verfügung. Mit Tagungen, Publikationen und Ausstellungen leistet das saai einen Beitrag zum Verständnis von Baukultur und Kulturgeschichte in der Öffentlichkeit.
 

NEWS

Ausstellung 2016/2017

Frei Otto (1925-2015) zählt zu den international renommiertesten und innovativsten deutschen Architekten des 20. Jahrhunderts und ist eine zentrale Figur für die Baukultur des Landes Baden-Württemberg. Im März letzten Jahres bekam er für sein Werk den "Nobelpreis der Architektur", den sogenannten Pritzker-Preis verliehen - die weltweit höchste Auszeichung. Anlässlich dieser Ehre findet vom 5. November 2016 bis zum 12. März 2017 im ZKM die Ausstellung ›Frei Otto - Denken in Modellen‹ statt, ein gemeinsames Projekt des Südwestdeutschen Archivs für Architektur und Ingenieurbau (saai) des KIT und der Wüstenrot Stiftung in Kooperation mit dem ZKM, gefördert von der Baden-Württemberg-Stiftung.

Weitere Informationen
Archivschließung August–Oktober

Vom 1. August bis zum 31. Oktober bleibt das saai geschlossen. Während dieser Zeit sind keine Besuche möglich, auch Ihre Anfragen können wir erst wieder ab Anfang November beantworten. Bitte planen Sie dringende Anliegen daher noch im Juli ein.