Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Bestandscharakerisierung

umfangreiches Werkarchiv

1965-1978 (305 Planrollen, 175 Aktenordner)

Ingenieurgruppe Bauen (gegr. 1965)

Bauingenieure

Kurzbiografie

1965 gegründet in Karlsruhe von Ernst Buchholz, Klaus Stiglat, Horst Weckesser und Herbert Wippel
1978 Gründung des Zweigbüros in Mannheim
1984 Aufnahme von Josef Steiner in die Partnerschaft
1991 Gründung des Zweigbüros in Berlin
1994 Aufnahme von Karl Dickerhof, Dietmar H. Maier und Josef Seiler in die Partnerschaft
2001 Ausscheiden der Gründungsmitglieder, Eintritt von Ralf Egner in die Partnerschaft
2006 Aufnahme von Frank Deuchler in die Partnerschaft

Werkauswahl

Tragwerksplanungen:
Vincentius-Krankenhaus Karlsruhe 1967
Kaufhaus Schneider Freiburg 1972-1974
Markgrafenbad Badenweiler 1977-1979
Umbau und Sanierung Schloss Schwetzingen und verschiedener Gebäude im Schlosspark ab 1978
Sanierung der Orthopädischen Universitätsklinik Heidelberg-Schlierbach 1977-1979
Landeskreditbank Karlsruhe 1979-1983
Wiederaufbau Schloss Gottesaue 1979-1988
Sicherung und Wiederaufbau Neues Museum Berlin ab 1991
Eisenbahnbrücke über den Rhein zwischen Mannheim und Ludwigshafen 1993-1999
Umbau und Sanierung Alte Nationalgalerie Berlin 1993-2000
Tunnel Döggingen 1995-1997
Landesarbeitsamt Trier 1999-2001
Hans-Otto-Theater Potsdam 1999-2006

Literaturauswahl

Ingenieurgruppe Bauen. 1965-2000. Karlsruhe 2000