Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Bestandscharakterisierung

einige Materialien (Studienarbeiten)

Siehe auch die Überlieferung im Stadtarchiv Mannheim

Willy (Wilhelm) Beirer (1910-1973)

Architekt, Leiter in der Hochbauverwaltung

Kurzbiografie

1910 geboren in Karlsruhe
1929-1933 Architekturstudium TH Karlsruhe, Diplom
  wissenschaftliche Arbeiten und Architektentätigkeit in Freiburg und Basel
1937-1942 tätig im Architekturbüro Kohlbecker, Berlin
1945-1948 als Kriegsgefangener in Polen beteiligt an Planungen zum Wiederaufbau Warschaus
1949 Abteilungsvorstand der Entwurfsabteilung, Hochbauamt Mannheim
1951 ständiger Vertreter des Vorstands des Hochbauamts, beauftragt mit Schulbaufragen
1956 Berufung zum Leiter des Städtischen Hochbauamts
1960 Ernennung zum Baudirektor, zuletzt Leitender Stadtbaudirektor
1973 gestorben in Mannheim

Werkauswahl

Wettbewerb "Wiener Laube" (2. Preis) 1939
unter der Leitung von Wilhelm Beirer entstanden ab 1949 in Mannheim:
Gewerbeschulzentrum Hermann-Heimerich-Ufer
Schillerschule Neckarau
Sickingerschule T4, 5 und M6
Geschwister-Scholl-Schulen
Friedrich-Ebert-Schule
Mollgymnasium
Einsegnungshalle Wallstadt
Leichenhalle Hauptfriedhof Mannheim
Personalgebäude, Apothekenneubau, Laborgebäude, 3. Medizinische Klinik und Orthopädische Klinik Lindenhof
Stadtbüchereien
Mütter- und Säuglingsheim Kuhbuckel
Kindertagesstätte Käfertal
Säuglingstagesstätte F7
Kinderhaus Vogelstang
Amtsgebäude E4
Pavillon des Kunstvereins
Carl-Diem-Halle
Kulturhaus Käfertal
Rheingoldhalle
Pflanzenschauhaus
Großmarkt
Eisstadion
Schweißtechnische Lehr- und Versuchsanstalt
Städtischer Rosengarten

Literaturauswahl

Schriften von Wilhelm Beirer
Karl Hook: Planende Sorge für Mannheims Schulen. Denkschrift über den Wiederaufbau des Mannheimer Schulraums Mit Unterstützung des Kulturreferates und Stadtschulamts unter bausachverständiger Mitarbeit von Willi Beirer. Mannheim: Statistisches Amt 1951 (Beiträge zur Statistik der Stadt Mannheim, 43)
Das neue Almenhofschulhaus. In: Mannheimer Hefte 1952, Heft 2, S. 26-27
Überlegungen zum modernen Schulhausbau. In: Amtsblatt der Stadt Mannheim, 35 (17.09.1954)
Haus der Jugend in der Schönau. In: Mannheimer Hefte 1955, Heft 4, S. 18
Das Sommerbad im Herzogenriedpark. In: Mannheimer Hefte 1956, Heft 2, S. 14-15
Die Pfingstbergschule. In: Mannheimer Hefte 1958, Heft 2, S. 10
Gewerbezentrum "Am weißen Sand". In: Mannheimer Hefte 1959, Heft 2, S. 16-17
Kunst am Bau. In: Mannheimer Hefte 1964, Heft 3, S. 22-33
Carl-Diem-Halle. Planung und Bauleitung. In: Mannheimer Hefte 1965, Heft 3, S. 12-13
Das neue Ausstellungsgebäude des Mannheimer Kunstvereins. In: Mannheimer Hefte 1966, Heft 2, S. 20-21