Home | english  | Impressum | Sitemap | KIT

saai | Südwestdeutsches Archiv für Architektur und Ingenieurbau

76131 Karlsruhe
Kaiserstraße 8
Tel.: +49 721 608-44376
Fax: +49 721 608-46152
E-Mail: mailHfz1∂saai kit edu

So finden Sie uns

Lageplan

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln oder mit dem PKW aus Richtung Stuttgart, Frankfurt/Basel oder Ludwigshafen. Beschreibung

Archivgebäude

Das saai hat bei seiner Gründung 1989 in der Gebäudegruppe des ehemaligen Zeughauses an der östlichen Kaiserstraße in Karlsruhe sein Domizil gefunden.
Photo des Zeughauses, seit 1989 Standort des saai, um 1910
Blick auf die Gesamtanlage des Zeughauses, Foto um 1910
Aufriss des Rüdenmeisterhauses der Zeughausgruppe, 1777
Wilhelm Jeremias Müller, Entwurf für die Fassade des Rüdenmeisterhauses, 1777
Grundrisszeichnung des Hofgärtnerhauses der zeughausgruppe, 1777
Wilhelm Jeremias Müller, Entwurf für den Grundriss des Hofgärtnerhauses, 1777

In den Jahren 1777-1779 ist die Anlage unter Markgraf Karl Friedrich als Jagdzeughaus nahe dem Durlacher Tor an der Langen Straße (heute Kaiserstraße) errichtet worden. Der Entwurf stammt von Wilhelm Jeremias Müller (1725-1801).

Die Archivgebäude rahmen zur Linken und Rechten den eigentlichen Hauptbau des früheren Zeughauses, der seit der Nachkriegszeit Sitz der Institute für Verkehrswesen, Straßen- und Eisenbahnbau des KIT ist. In der Gestalt erinnert die Baugruppe an eine kleine Schlossanlage mit dem Corp des Logis im Hintergrund und flankierenden Kavaliershäusern, welche zusammen um einen Ehrenhof angeordnet sind, den zur Kaiserstraße ein Gitter mit repräsentativem Tor abschließt.

Die Baugruppe des ehemaligen Zeughauses in Karlsruhe. Notizen aus dem saai 9 (pdf 824 KB)