Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Bestandscharakterisierung

Werkarchiv

Bestandsübersicht (PDF)

Gerd Schneider (1927-2008)

Bauhistoriker, Lehrer

Kurzbiografie

1927 geboren in Karlsruhe
1947 Abitur am Helmholtz-Gymnasium Karlsruhe
1947-1952 Ausbildung zum Kunsterzieher an der Akademie für Bildende Künste Karlsruhe bei Karl Hubbuch und Otto Laible
bis 1954 Nebenfachstudium Geographie an der TH Karlsruhe
1954/55 Lehrer in Ludwigshafen
1955-1958 Lehrer in Karlsruhe
1958-1961 Lehrer in Bruchsal
1961-1966 Lehrer am Deutschen Gymnasium in Istanbul
1966-1992 Lehrer in Karlsruhe, Beschäftigung mit seldschukischer und osmanischer Baukunst sowie Balthasar Neumann
1994 Ehrendoktorwürde der Mimar Sinan Universität Istanbul für seine Forschungen zur türkischen Baukunst
2008 gestorben in Karlsruhe

Werkauswahl

Rekonstruktion seldschukischer Moscheen, in: Sanat Tarihi Yilligi, Istanbul 1966-1968, S. 134-141
Versuch einer Rekonstruktion des ursprünglichen Zusammenhangs der ornamentierten Steine am Burgtor zu Egridir, in: Kurt und Hanna Erdmann: Das anatolische Karavansaray des 13. Jahrhunderts, Teil 2 und 3, Berlin 1976, S. 130-134 und über 100 Zeichnungen
Vereinigung von geometrischen und pflanzlichen Bauornamenten Anatoliens, in: Arastirma Dergisi, Ankara 1978, S. 433-451
Geometrische Bauornamente der Seldschuken in Kleinasien. Wiesbaden 1980
Pflanzliche Bauornamente der Seldschuken in Kleinasien. Wiesbaden 1989
Türk Mimarisinden Cizimler. Istanbul 2000
Anmerkungen zu einem Mukarnasgewölbe im osmanischen Bey-Hamam von 1444 in Thessaloniki, in: Sanat Tarihi Yilligi, Istanbul 2002, S. 45-56
Bauornamente der Kizlar Cami in Hasan Keyf, in: Sanat Tarihi Yilligi, Istanbul 2005
Zu zwei geometrischen Kuppelornamenten der Alhambra in Granada, in: Madrider Mitteilungen 40, DAI, 1999
Mudejarkuppeln mit geometrischen Ornamenten, in: architectura, 2000
Unbekannte Werke barocker Baukunst. Ansichten nach Entwürfen von Balthasar Neumann und Zeitgenossen. Wiesbaden 1995
Guarino Guarini. Ungebaute Bauten. Wiesbaden 1997

Literaturauswahl

Schriften von Gerd Schneider:
Rekonstruktion seldschukischer Moscheen, in: Sanat Tarihi Yilligi, Istanbul 1966-1968, S. 134-141
Versuch einer Rekonstruktion des ursprünglichen Zusammenhangs der ornamentierten Steine am Burgtor zu Egridir, in: Kurt und Hanna Erdmann: Das anatolische Karavansaray des 13. Jahrhunderts, Teil 2 und 3, Berlin 1976, S. 130-134 und über 100 Zeichnungen
Vereinigung von geometrischen und pflanzlichen Bauornamenten Anatoliens, in: Arastirma Dergisi, Ankara 1978, S. 433-451
Geometrische Bauornamente der Seldschuken in Kleinasien. Wiesbaden 1980
Pflanzliche Bauornamente der Seldschuken in Kleinasien. Wiesbaden 1989
Türk Mimarisinden Cizimler. Istanbul 2000
Anmerkungen zu einem Mukarnasgewölbe im osmanischen Bey-Hamam von 1444 in Thessaloniki, in: Sanat Tarihi Yilligi, Istanbul 2002, S. 45-56
Bauornamente der Kizlar Cami in Hasan Keyf, in: Sanat Tarihi Yilligi, Istanbul 2005
Zu zwei geometrischen Kuppelornamenten der Alhambra in Granada, in: Madrider Mitteilungen 40, DAI, 1999
Mudejarkuppeln mit geometrischen Ornamenten, in: architectura, 2000
Unbekannte Werke barocker Baukunst. Ansichten nach Entwürfen von Balthasar Neumann und Zeitgenossen. Wiesbaden 1995; Guarino Guarini. Ungebaute Bauten. Wiesbaden 1997
Schriften über Gerd Schneider:
Martin Bachmann: Nachruf für Gerd Schneider. Typoskript 2008