Home | Impressum | KIT

Curjel, Robert

Robert Curjel (1859-1925)

Architekt

Kurzbiografie

1859 geboren in St. Gallen (Schweiz)
Studium an der TH Karlsruhe bei Friedrich EisenlohrHeinrich Lang und Otto Warth sowie an der TU München bei Friedrich von Thiersch
Umzug nach Wiesbaden, wo er Karl Moser kennenlernte
1886-1888 in Berlin bei Hans Griesebach tätig
1888 Gründung der Architektengemeinschaft Curjel & Moser in Karlsruhe
1915 Auflösung der Architektengemeinschaft
ab 1916 für den Bayerischen Baubund tätig
1925 gestorben in Emmetten (Schweiz)

Werkauswahl

siehe auch: Curjel & Moser
Villa Langmatt für Jenny und Sidney W. Brown Baden (Schweiz) 1899-1900
Reichsbank-Nebenstelle Mühlenstraße Bad Kreuznach 1901-1902
Reichsbank-Stelle Kasinostraße Darmstadt 1903-1904
Reichsbank-Stelle Rheinuferstraße Ludwigshafen 1904-1905
Wohnhaus Baumann Mellingerstraße Baden (Schweiz) 1904-1905
Reichsbank-Nebenstelle Luisenstraße Lahr 1904-1906
ev. Garnisonskirche mit Pfarrhaus Adalbertstraße Kiel-Wyk 1905-1907
Reichsbank-Nebenstelle Amalienstraße Bruchsal 1906-1908
Verwaltungsgebäude des ev. Landeskirchenrates Blumenstraße Karlsruhe 1907-1910
Reichsbank-Nebenstelle Emilienstraße Pforzheim 1908-1909
ev. Nicolaikirche Rhönstraße Frankfurt/Main 1909
Wohnhaus Bassermann Bassermannstraße Mannheim 1914
Kunsthaus Zürich begonnen vor 1915
ev. Christuskirche Oberursel/Taunus begonnen vor 1915
Verwaltungsgebäude der Baugewerks-Berufsgenossenschaft Karlsruhe begonnen vor 1915

Literaturauswahl

E. Strebel, Wilfried Rössling, Konrad Krimm: Curjel & Moser. Städtebauliche Akzente um 1900 in Karlsruhe. Karlsruhe 1987
Wilfried Rössling: Curjel & Moser, Architekten in Karlsruhe/Baden. Eine Werkübersicht unter besonderer Berücksichtigung der Christuskirche und der Lutherkirche in Karlsruhe. Karlsruhe 1986
Gerhard Kabierske u. a. (Hg.): Robert Curjel & Karl Moser – ein Karlsruher Architekturbüro auf dem Weg in die Moderne. Ausstellungskatalog Südwestdeutsches Archiv für Architektur und Ingenieurbau am Karlsruher Institut für Technologie. Karlsruhe 2011

Bestandscharakterisierung

einige Materialien
(Haus Amalienstraße 28, Karlsruhe)

Weitere Standorte

siehe auch Bestände im GLA Karlsruhe (GLA G-S Curjel und Moser; GLA G Karlsruhe 666-786) sowie Nachlass Karl Moser im Institut für Geschichte und Theorie der Architektur der ETH Zürich

« Back to Glossary Index
saai | Südwestdeutsches Archiv für Architektur und Ingenieurbau
 
Leitung: Prof. Dr. Georg Vrachliotis
 
Sekretariat  
Astrid Piaskowy, Claudia Iordache
Kaiserstr. 8, D-76131 Karlsruhe
Tel.: +49 721 608-44376
mail@saai.kit.edu
 
Öffnungszeiten: nach Vereinbarung