saai | Südwestdeutsches Archiv für Architektur und Ingenieurbau

Heinrich Wolff (1880-1944)

Architect

Parts of this page have not been translated yet. Please refer the German text.

Biography

1880 born in Neurode in Schlesien
  Director of site office of the Deutschen Reichsbank
1944 died in Berlin

Selected works

Grabmal für Reichsbank-Präsident Rudolf Havenstein Berlin-Dahlem 1925
Reichsbank Königsberg 1926-1928
Reichsbank Erlangen 1927
Beamtensiedlung Berlin-Schlachtensee (mit Rudolf Ullrich) 1928-1929
Reichsbank Dresden 1928-1930
Reichsbank Frankfurt am Main 1929-1933
Reichsbankerweiterung Berlin 1934-1940
Reichsbank Koblenz 1936-1937
Reichsbank München 1938-1941 (Fertigstellung 1949-1951 von Carl Sattler)

Further reading

Litrature by Heinrich Wolff:
together with Gerhard Mensch and Georg Padler: Der Erweiterungsbau der Reichshauptbank. In: Bauwelt 28 (1937), 34, S. 771-776
together with Gerhard Mensch and Georg Padler: Der Erweiterungsbau der Reichshauptbank. In: Wasmuths Monatshefte für Baukunst 21 (1937), S. 289 f.
Die Neue Reichskanzlei. Architekt Albert Speer. Dargestellt von Rudolf Wolters und Heinrich Wolff. Königsberg, München 1940
Der Neubau der Reichshauptbank in Berlin. In: Zentralblatt der Bauverwaltung 61 (1941), 4, S. 59-74
Litrature about Heinrich Wolff:
Peter Kroos: Heinrich Wolff und die Bauten des Reichsbankbaubüros 1918-1945. Diss. Universität Dortmund 200

Collection characterization

Limited archive of works

Collection overview (PDF)