Home | english  | Impressum | Datenschutz | Sitemap | KIT
Bestandscharakterisierung

umfangreiches Werkarchiv
(ca. 600 Pläne, ca. 630 Fotos, zahlreiche Skizzenbücher und Sonstiges)

Bestandsübersicht (PDF)

Weitere Standorte

siehe auch Bestände im Architekturmuseum München, im Stadtmuseum München (einige Möbel) und im Badischen General-Landesarchiv Karlsruhe (Personalakte)

Hermann Billing (1867-1946)

Architekt, Kunstgewerbler, Lehrer

Kurzbiografie

1867 geboren in Karlsruhe
1883/1884 Kunstgewerbeschule Karlsruhe
1886-1888 Architekturstudium an der TH Karlsruhe
1888-1892 Praktische Tätigkeit in den Architekturbüros Kayser & von Großheim und Heinrich Seeling in Berlin sowie bei Georg Frentzen in Aachen
1892 Freier Architekt in Karlsruhe
1896 Beginn umfangreicher Bautätigkeit, eigenes Architekturbüro
1899-1802 Büropartnerschaft mit Josef Mallebrein; Zweigbüros in Baden-Baden, Mannheim, Frankfurt am Main und Freiburg im Breisgau
1903-1923 Professor an der Akademie der Bildenden Künste Karlsruhe
1905-1910 Büropartnerschaft mit Wilhelm Vittali; Zweigbüros in Baden-Baden, Metz, Freiburg im Breisgau und Kiel
1907-1935 Ordentlicher Professor an der TH Karlsruhe
1911 Ernennung zum Oberbaurat
1920-1923 Direktor der Badischen Landeskunstschule in Karlsruhe
1922 Mitglied der Akademie des Bauwesens in Berlin
1946 gestorben in Karlsruhe

Werkauswahl

Gestaltung Weserbrücke Bremen 1893-1896
Wohnhaus Lieber Karlsruhe 1896/1897
Melanchthonhaus Bretten 1897-1900
Wohnhaus Billing (Simon) Karlsruhe 1898
Hofapotheke Karlsruhe 1900/1901
Bebauung Baischstraße Karlsruhe 1900-1903
Raumausstattung Kunstgewerbeausstellung Turin 1902
Brunnen Stephanplatz Karlsruhe 1903-1905
Gestaltung Rheinbrücke Duisburg 1903-1907
Rathaus Kiel 1903-1911
Raumausstattung Weltausstellung St. Louis/USA 1904
Wohnhaus Billing Karlsruhe 1905/1906
Kunsthalle Mannheim 1905-1907
Villa Weber Gernsbach 1906/1907
Kunsthalle Baden-Baden 1906-1909
Kollegiengebäude Universität Freiburg im Breisgau 1907-1911
Planungen Ettlinger-Tor- und Festplatz Karlsruhe 1924-1938
Krankenhaus Singen/Hohentwiel 1925-1929
Städtische Feuerwache Karlsruhe 1926/1927
Bebauung Kolpingplatz Karlsruhe 1927-1929
Oberpostdirektion Karlsruhe 1934-1938

Literaturauswahl

Schriften über Hermann Billing:
Deert Volquart Lafrenz: Die Architektur des Kieler Rathauses von Hermann Billing (1867-1946). Diss. Universität Kiel 1978
Gerhard Kabierske: Hermann Billing. Architekt zwischen Historismus, Jugendstil und Neuem Bauen (Notizen aus dem saai 3). Karlsruhe 1998
Gerhard Kabierske: Der Architekt Hermann Billing (1867-1946). Leben und Werk (Materialien zu Bauforschung und Baugeschichte 7, hrsg. vom Institut für Baugeschichte der Universität Karlsruhe und Südwestdeutsches Archiv für Architektur und Ingenieurbau). Karlsruhe 1996
Erika Rödiger-Diruf (Hg.): Hermann Billing. Architekt zwischen Historismus, Jugendstil und neuem Bauen. Ausstellung Städtische Galerie Karlsruhe im Prinz-Max-Palais, Südwestdeutsches Archiv für Architektur und Ingenieurbau an der Universität Karlsruhe, Architekturmuseum der Technischen Universität München 1997. Karlsruhe 1997